Notar- und Grundbuchkosten ein Beispiel 300.000

Kauf und Eintragung einer Grundschuld

Notar- und Grundbuchkosten ein Beispiel 300.000
Notarkosten
Abwicklungsgebühren Kaufvertrag                      1.270,00 EUR
Beurkundungsgebühr Grundschuld                          635,00 EUR
Vollzugsgebühr Kaufvertrag                                          318,00 EUR
Vollzugsgebühr Eintragung                                             191,00 EUR
Gebühr Notaranderkonto                                                788,00 EUR
Gebühr Notarbestätigung                                               191,00 EUR
Betreuungsgebühr                                                               318,00 EUR
MwSt                                                                                            705,00 EUR

Grundbuchkosten
Eintragungsgebühr Grundschuld                                 635,00 EUR
Eintragungsgebühr Eigentümerwechsel                 635,00 EUR
Eintragungsgebühr Auflassungsvormerkung       317,50 EUR
Gesamtkosten brutto                                                      6.003,50 EUR

 

Hinweis:
Dazu kommen meist Auslagen nach tatsächlichem Aufwand wie Telefon und Porto. Weiter können durch spezielle Vertragsgestaltungen zusätzliche Gebühren entstehen. In dieser Berechnung sind die neuen Gebührensätze, die seit 01.08.2013 gültig sind, berücksichtigt, sofern sie uns nach unserer Recherche bekannt sind. Falls sich Änderungen ergeben, werden wir die Berechnung aktualisieren. Für die Richtigkeit wird keine Gewähr übernommen. Wir empfehlen Ihnen, sich vorab bei Ihrem Notar zu erkundigen.