Tantiemen nutzen bAV Wolff-Kollegen

Die moderne Versorgungen für Geschäftsführer und Führungskräfte

 Steuerfreie Nutzung von Tantiemen

Die Geschäftsführer mittelständischer Unternehmen zeichnen einige Gemeinsamkeiten aus: Starkes Engagement und hohe Belastung, ein gehobener Lebensstandard und oft eine völlig unzureichende Altersversorgung.

Soweit überhaupt Anwartschaften bei der gesetzlichen Rentenversicherung bestehen, reichen diese in der Regel nicht zur Erhaltung des gewohnten Lebensstandards aus.

Diese Versorgungslücken können individuell und steueroptimiert durch moderne Versorgungssyteme in der betrieblichen Altersversorgung geschlossen werden.

Dabei muss beachtet werden, dass rund 80 % der Geschäftsführer leistungsabhängig vergütet werden. Tantiemen spielen deshalb eine herausragende Rolle bei der Vergütung. Mit passenden Konzepten können auch diese genutzt werden, um die eigene Versorgungssituation im Alter zu verbessern.

So funktioniert`s

  1. Laufende Beitragszahlung
  2. Zahlung aus Einmalbeiträgen, wie zum Beispiel aus Tantiemen

Im Vergleich:

Pensionszusage